Sicherheit + Netz       retour-klick


http://www.check-tools.net/                    http://www.backbone.ch/
traceroute - netzverbindung check              lösungen

www.netzeitung.de/                                   Verbindungstest

www.network-tools.com/
www.cybercrime.ch/                                  www.melani.admin.ch/


www.computer-security.com/
www.microsoft.com/security

www.antiphishing.org

www.icra.org
www.computerbetrug.de
www.stoppbetrug.ch
www.identitytheft.org

www.ca.com
www.microsoft.com/technet/security/tools/mbsahome.mspx

www.trendmicro.ch
www.sicher-im-netz.de
www.security-check.ch
www.europa.eu

www.security4kids.ch
www.sw-ps.ch
www.stopp-kinderpornografie.ch

Empfehlenswert!
Für spezielle Probleme wenden Sie sich an: chaos computer club  

Warum wollen Sie den totalen Datenschutz, was verbergen Sie?
www.edsb.ch    www.datenschutz.ch    www.whatismyip.com   

Weiter Test zum finden Ihrer offenen Türen securitycheck.cnlab.ch
www.spionagecheck.de    www.winboard.org   checkip.dyndns.org   

Unsere Daten dürfen alle sehen!
Wir möchten nur, dass daran nichts geändert wird.   
de.mcafee.com    www.krollontrack.de

Leider gibt es immer wieder missgünstige Personen, denen
es eine kindliche Freude bereitet, Daten anderer zu verändern
oder zu löschen.

Solchen "HACKER bzw. CRACKER" sollte ein Rechner ohne Aufsicht
verboten werden.

Meldestellen:   http://www.melani.admin.ch/    http://www.kobik.ch/   

Zum Glück können die Daten vor Manipulationen geschützt, gesichert
und wieder hergestellt werden.
Doch das Backup ist meist nervend und der Zeitaufwand gross.

Viren: www.zefis.ch    www.free-av.de    www.antivir-pe.de
         www.blackspider.com

Spam + Schutz:
www.spamihilator.com    www.zonelabs.com     www.zonealarm.com

www.lavasoft.de              www.majorgeeks.de    www.merijn.org

Spyboot
www.safer-networking.org    www.adaware.com        www.xp-antispy.org

www.webroot.com/de    www.ashampoo.de

Rooadkit
www.gmer.net    www.grisoft.de   


Die "Erleichterungen" für unsere elektronischen Aufgaben werden von
raffinierten Softwareentwickler, zumindest angestrebt. Sie verdienen ihr
Brot damit.

Bald muss angenommen werden, die so fanatischen Datenschützer
sind kriminell
. Sie werden vor Scham rot, wenn alle sehen können,
wie sie in übertriebenen Masse leben und was alles gehamstert wird,
während andere verhungern.

Die Mächtigen und die Gesellschaft will den gläsernen Mensch mit all seinen
Eigenschaften und Gewohnheiten von einer Datenbank abrufen können.
Sie möchten das Gegenüber genau kennen!

Warum nicht!? Oder haben Sie etwas zu verbergen..?


Richtig gesammelte Daten, seriös analysiert, können mit grosser
Wahrscheinlichkeit die Lebensqualität verbessern,
ihre,
aber auch die der Mitmenschen!

www.gulli.com    www.crackapp.com   www.speedforum.org
www.emule.de   
www.goldesel.to/index.php    www.clearprog.de
www.h33t.com    www.speedforum.org
http://www.freewarenetz.de/    http://download.olado.de/


retour-klick       





 


Netzwerke können sehr unterschiedlich in ihrer Ausdehnung sein.
Das beginnt beim lokalen, also örtlich und nutzermässig begrenzten Netz,
dem sogenannten LAN (engl.: Local Area Network, z.B. Firmen-Intranet),
das oft über einen Zentralrechner organisiert ist und endet bei Netzwerken
mit globaler, also weltweiter Ausdehnung, die man auch als Fernnetz oder
WAN (engl.: Wide Area Network) bezeichnet und die für jedermann offen sind.

Dabei ist das Hauptkriterium für ein WAN, dass es territorial nicht an Grenzen
gebunden ist, so dass man man schon von einem WAN spricht, wenn dessen
Ausdehnung mehr als 25 km beträgt. Typischerweise werden in einem WAN
verschiedene lokale Netzwerke (unterschiedliche Orte oder Länder) verbunden.
Es gibt dann keinen Zentralrechner, was den Vorteil hat, dass das Netzwerk
auch dann funktioniert, wenn einzelne angeschlossene Rechner ausfallen und
nicht immer alle angeschlossenen Rechner miteinander verbunden sind.
In diesem Fall erreichen die Daten ihr Ziel auf Umwegen, kommen aber
immer sicher an.

Das grösste WAN ist das Internet selbst.

Das heutige Internet bezeichnet einen heterogenen Komplex verschiedener
Netzwerke und Gateways, die das TCP/IP-Protokoll und ein einheitliches
Adressierungsschema anwenden.
Ein Gateway (engl.: Einfahrt, Torweg) ist dabei die Verbindungs-, also
Schnittstelle zwischen lokalen Netzen mit unterschiedlichen
Netzwerkprotokollen. Der Gateway-Rechner ist dann als "Dolmetscher"
(eine Art maschineller Übersetzer zwischen Maschinensprachen) an beide
Netze angeschlossen - Voraussetzung für den Informationsaustausch
zwischen Netzen unterschiedlicher Architektur.

Für die Weiterleitung der Daten innerhalb der Netze sind spezielle
Rechner, die Router verantwortlich. Die korrekte Adressierung von Daten
wird dadurch möglich, dass jeder an das Internet angeschlossene Rechner
eine eigene und eindeutige (nur einmal vergebene) Adresse besitzt
(IP-Nummer). Die Netzwerkverbindungen können permanent per
Datenleitung (Kabel) oder zeitweilig (Telefonleitungen, Satellit) aufgebaut
werden.

Es sind Übertragungsgeschwindigkeiten
(übertragene Informationseinheiten je Zeiteinheit) um die 150 Megabits/s
und mehr
möglich.

Aufgrund der ständig zunehmenden Anzahl von Internetnutzern sind jedoch
heute die Übertragungswege zu bestimmten Tageszeiten oft überlastet, so
dass das Surfen im Internet zu einem Geduldsspiel werden kann.

Das Internet ist ein Zusammenspiel von Servern und Clients.
Als Server werden Computer bezeichnet, die anderen Computern
bestimmte Dienste anbieten.
So erfolgt der Internetzugang eines privaten Anwenders über den Server
eines Providers, der oft auch als Host (Gastgeber, Wirt) bezeichnet wird.
Der die Server-Dienste in Anspruch nehmende Computer ist dann der
sogenannte Client.
Viele Computer werden ausschliesslich als Server betrieben.
Häufiger ist es jedoch so, dass die Computer die Rollen auch
tauschen können. Das ist u.a. davon abhängig, welche Programme
man bei einer Internetverbindung startet.

802.11n   bis   600 Mbit/s    21.10.2009     Drahtlosnetzwerk


http://www.teamviewer.com/de/index.aspx
http://www.prosoft.de/produkte/netsupport-software/netsupport-manager
http://www.ascomtec.de/?p=120
http://www.e314.de/

http://www.shareware.de/software/netzverbindung-zuruecksetzen-kostenlosen/
http://www.windows-7-forum.net/
http://www.winboard.org/
http://www.supportnet.de/
http://www.administrator.de/index.php?content=43015
http://www.tecchannel.de/netzwerk/management/
http://www.kostenlose.rbytes.net/netzwerk--server


nach-oben       retour-klick        Webindex       

18.10.2013